Herbert Nothhelfer
CIO, IT-Leiter und Temporärer IT Manager

Telefon:  +49 7346 8627
eMail:      info@cab-consulting.de
Website: www.cab-consulting.de

Persönliche Angaben

  • Geburtsdatum 17. April 1964
  • Geburtsort Illerkirchberg / Oberkirchberg
  • Familienstand geschieden, zwei Kinder (Patrick *1987, Philipp *1991)
  • Staatsangehörigkeit deutsch

Berufserfahrung

12/2017 – aktuell Handtmann Service GmbH & Co.KG
Leichtmetallgussteile und Systemkomponenten für die Automobilindustrie, Maschinen für die Nahrungsmittelindustrie, Edelstahlarmaturen und Anlagen für die Getränkeindustrie, sowie hochfeste Teile aus technischem Kunststoff

    • Leiter IT Organisation, Prozesse und SAP
    • Abteilungsverantwortung für 17 Mitarbeiter und Projektleiter
    • Projektleiter SAP ECC6.0EhP6 Greenfield zu SAP S/4HANA Enterprise Management

11/2013 – 11/2017 WashTec Holding GmbH
Hersteller von Fahrzeugwaschanlagen, sowie Waschchemie und Marktführer für Komplett- und Servicelösungen im Bereich Fahrzeugwäsche

    • Leiter IT Enterprise Solutions
    • Abteilungsverantwortung für 14 Mitarbeiter und Projektleiter
    • Global verantwortlich für IT Strategie, Digitalisierung, SAP, Cubeware,
    • SalesForce, Pro.File und WaMos.
    • Projektleiter SAP Upgrade 4.7 – ECC6.0 EhP6
    • SAP RollOut Projekte USA, Kanada, Polen
    • IT Kostenstellen –und Budgetverantwortung

10/2009 – 10/2013 Aluminiumschmelzwerk Oetinger GmbH
Sekundäraluminium, Aluminiumlegierungen, Flüssig- und Blockaluminium

    • SAP Application Manager
    • Abteilungsstärke 4 Mitarbeiter und Projektleiter
    • Aufbau Insolvenzbuchhaltung
    • Einführung HCM Zeiterfassung am Standort Hannover
    • Projektleiter für 4 full cycle SAP Standort Implementierungen
    • 24/7 Support aller SAP Anwendungen incl. 3rd party Anwendungen und BW
    • Überarbeitung und Abbildung Unterschriftenregelung und Freigabeverfahren
    • Abbildung Intercompany Prozesse via EDI Szenarien mit automatischer
      Rechnungsprüfung, Customizing und Implementierung Workflow Szenarien

07/2005 – 09/2009 Wrigley GmbH
Genuss und Nahrungsmittelhersteller, Kaugummie und weitere Süßigkeiten

    • Programm Manager/Projektleiter und Verantwortlicher im Center of Excellence
    • verantwortlich für < 80 Projektmitarbeiter und unterstellte Ressourcen
      Program manager external manufacturing Outsourcing and Global Roll-out
      für 39 Fabriken (ASIEN, US, Europe East&West)
    • Program manager NETWAEVER upgrade BI and Portal
    • Project manager weltweit UniCodeConversion ECC5.0, CRM4.0, BI7.0
    • Koordinator Upgrade SAP 4.6C nach ECC5.0 (weltweit)
    • Ressource manager (eCATT project and testing teams)
    • Implementierung SAP-Solutionmanager (change request process)
    • Lead Business Analyst (FTS forecast-to-stock und OTC order-to cash)
    • Projektmanager EMEAI SRM/EBP5.0 Implementierung

06/2004 – 12/2004 Deloitte & Touch GmbH
Wirtschaftpüfungsgesellschaft

    • Projektleiter und Berater
    • Projektarbeit im Bereich Enterprise Risk Management und Wirtschftsprüfung
    • AIS Audit Information System unter SAP Enterprise 4.7
    • Sarbanes-Oxley-Act mit SAP Enterprise 4.7
    • GDPdu mit SAP Enterprise 4.7
    • Monitoring Zollabwicklung EU-Tochtergesellschaften
      Begleitung Außenwirtschafts- und Importzollprüfung der Zollbehörden

02/2003 – 06/2005 Samas GmbH
Büromöbelherstellung (Korpus-, Tisch und Stuhlmöbel)

    • SAP Projektleiter und Berater Harmonisierungsprojekt
    • Projektleiter Standortzusammenlegung und Produktionsverlagerung
    • Customizing, Realisierung, Programmierung, Support

06/2002 – 03/2003 Novartis Pharmaceuticals AG
Pharmazeutische Industrie

    • SAP Projektleiter und Berater, Bereich Security & Authorizations
    • verantwortlich für < 20 KeyUser und Projektmitarbeiter
    • Konzeption und Realisierung eines globalen und lokalen Berechtigungskonzeptes unter Berücksichtigung branchenspezifischer Validierungsvorgaben, access controls und segregation of duties

04/2001 – 06/2002 Märkische Büromöbelwerke Trebbin
Büromöbelherstellung (Korpus-, Tisch und Stuhlmöbel)

    • SAP Projektleiter und Berater SAP RollOut
    • verantwortlich für < 15 KeyUser und Projektmitarbeiter

10/1998 – 12/2001 Schärf GmbH
Büromöbelherstellung (Korpus-, Tisch und Stuhlmöbel)

    • SAP Projektleiter und Berater SAP Variantenkonfiguration und Produktmodellierung
    • Implementierung R/3 Wood Add-ons und IBU Metal, Paper, Wood

03/1998 – 10/1998 Novartis Pharmaceuticals AG
Pharmazeutische Industrie

    • SAP Berater, Bereich Controlling
    • Einführung und Entwicklung einer globalen SAP Lösung zur Überwachung von Forschungsstudien und -projekten der Phasen I-IV

05/1997 – 02/1998 Novartis Animal Health Inc.
Pharmazeutische Industrie, Tiermedizin

    • SAP Berater, Bereich Betreuung und Support
    • Verantwortlicher Projektleiter zur Definition und Umsetzung von Performance Measures im Rahmen des Konzernberichtswesens für Lieferanten- und Kundenkennzahlen, sowie zum Messen der Forecastgenauigkeit gegenüber der angeschlossenen Werke.

10/1996 – 03/1998 DeTe Immobilien und Service GmbH
Deutsche Telekom Bereich Immobilienverwaltung

    • SAP Projektleiter und Berater Implementierung des Projektsystems, zur Abwicklung interner DV-Projekte und Bauvorhaben

10/1995 – 09/1996 Philips Broadcast Television Systems GmbH
Fernsehstudios und Übertragungseinrichtungen

    • SAP Projektleiter und Berater Migration R/2 nach R/3. Verantwortlicher Berater der Module MM, QM, PP und PS.

07/1994 – 09/1995 SAP AG

    • Software Entwicklung und Support
    • SAP Berater R/2 Hotline Service (Rel.4.15.0G)
    • RM-MaWi, RM-PPS, RM-Inst, RV, RK, RF, RP

07/1991 – 06/1994 Beratung für Industrie und Wirtschaft GmbH
Unternehmensberatung

    • SAP-Organisationsberater bei Preussen Elektra,
    • Releaseumsetzung 4.3F –> 5.0D für die Module RM-MAT und RM-INST mit gleichzeitigem Wechsel von Ein-Mandanten- zum Mehr-Mandanten-System. Konzept zur Erstellung von Leistungsverzeichnissen zwecks Ausschreibung, Vergabe, Überwachung und Abnahme von Bauvorhaben im Dienstleistungsbereich mit RM-DIENST.

1989 – 1991 Osram GmbH
Lichthersteller, Herstellung von Leuchtmittel

    • DV Organisator
    • Entwicklung von Verfahrensteilen im Rahmen von CIM-Vorhaben unter SAP Rel. 4.2. Unterstützung der zentralen Projektorganisation beim Systemdesign.
    • Verantwortlich im Werk Herbrechtingen für die Konzeption und Prototyping SAP/RM-MAT und RM-PPS.

1985-1989 Bundeswehr

    • Weiterentwicklung bestehender DV-Anwendungen (MKZ-Truppe II)
    • Festlegung Organisationskonzepte und systemtechnische Umsetzung
    • Programmierung in COBOL74 / COBOL80
    • Programmierung ASSEMBLER 8086 / 8088

1983-1985 Sparkasse Ulm
Zweigstellenleiter und Personalreservist innerhalb der Sparkassenorganisation

Auslandsaufenthalte:

2005 – 2009 wechselnder Einsatz zwischen Chicago, USA und Guangzhou, China
2003 – 2005 Eindhoven, Niederlande
2002 – 2003 Basel, Schweiz
1998 Huningue, Frankreich

Sprachen:
Deutsch Muttersprache
Englisch Verhandlungssicher
Französich Grundzüge

Ausbildung / Schulbildung:

1981-1983 Ausbildung zum Bankkaufmann
Sparkasse Ulm

1976–1981 Mittlere Reife
Schulzentrum Ulm-Wiblingen